Kreislauftraining

Wechselduschen oder Arme und Beine abwechselnd in 25°C und 35°C

Wassereimer tauchen, Wasserstrahl- und Bürstenmassagen.

Vor dem Aufstehen Fußkreiseln, "Fahrrad fahren" im Liegen.

Je 7.00h und 15.00h eine Tasse Grün- oder Schwarztee, auch Kaffee.

Viel Ausdauersport (3x / Woche Schwimmen, Langlauf, Gymnastik!

Im Notfall bei Kreislaufkollaps (orthostatischer Dysregulation) sofort

seitenstabil lagern, Beine anheben.

Med: <<<
Etilefrin AL*-Tr. oder Oxilofrin (Carnigen*)-Tr.(1 Tr. pro 2 kg alle 8 Std.)


Aktualisiert (Montag, den 15. Oktober 2012 um 14:37 Uhr)